www.kess.versicherung

Günstige Versicherungen online vergleichen!

Pflegetagegeldversicherung

Pflegetagegeldversicherung

Haben Sie schon einmal von einer Pflegetagegeldversicherung gehört? Wenn dem nicht so ist, ist dies auch nicht weiter schlimm. Denn es handelt sich schon eher um eine seltene Versicherung. Jedoch hat diese Versicherung einige Vorteile, die Sie kennen sollten. Vor allem, wenn Sie pflegebedürftig sind oder sich davor schützen wollen.

Denn diese Art von Versicherung zahlt nur, sofern Sie pflegebedürftig werden. Dann erhalten Sie ein sogenanntes Tagesgeld. Die Höhe dieses Geldes wird meistens immer ganz individuell festgelegt und auch abhängig vom Grad der Pflegebedürftigkeit gemacht. Jedoch gibt es hier auch noch unterschiedliche Pflegetagesgeldversicherungen, wobei wir auf die unterschiedlichen Arten gleich nochmal drauf eingehen. Seit 2013 werden nur noch Unisex-Tarife angeboten.

Weitere Informationen

Solche Versicherungen gibt es nur von privaten Versicherungen. Zwar handelt es sich um ein Tagesgeld, jedoch wird das Geld nicht täglich auf das Konto überwiesen, sondern lediglich monatlich. Der Vorteil hierbei ist, dass man das Geld so benutzen kann, wie es der Versicherte möchte. Es ist also nicht zweckgebunden.

Des Weiteren gibt es hier auch noch Versicherungen, die gewisse Beitragsbefreiungen anbieten. Andere Anbieter bieten noch zusätzliche Produkte an, wie beispielsweise die Finanzierung der Renovierung der Wohnung, falls dies notwendig wird.

Der größte Unterschied zur Pflegerente liegt wohl bei der Kalkulation. Denn die Pflegetagesgeldversicherung ist eher eine Risikoversicherung. Das bedeutet, dass das eingezahlte Geld nicht gespart wird oder angelegt wird. Es gibt folglich keine Sparanteile. Sollte der Versicherte nun im Voraus sterben, ohne dass dieser pflegebedürftig geworden ist, dann erhält man auch keine anteiligen Beitragsrückzahlungen.

Da auch auf unterschiedliche Faktoren geachtet wird, mit welch einer Wahrscheinlichkeit der Versicherte pflegebedürftig werden wird, können die Beitrage auch immer individuell angepasst werden. In der Regel lässt sich aber feststellen, dass die Pflegetagesgeldversicherung sehr günstig kalkuliert.

Den Betrag, der dann anfangs fällig wird, wird basierend auf einer Gesundheitsprüfung festgelegt. Fällt die Prüfung zu schlecht aus, dann kann der Antrag auch vollständig abgelehnt werden.

Vorteile der Pflegetagegeldversicherung

Da Sie nun bereits einige Informationen bekommen haben, wollen wir nun erst einmal auf die Vorteile dieser Versicherung eingehen. Schließlich sollen Sie auch wissen, warum Sie sich ausgerechnet für diese Versicherung entscheiden sollen und inwiefern Sie dadurch profitieren.

Der erste Aspekt ist sicherlich, dass die Beiträge sehr gering und günstig sind. Des Weiteren hat man eine garantierte Leistungshöhe und kann das Geld ganz individuell verwenden. So beispielsweise auch für Laienpflege.

Man hat ferner auch noch eine sehr große Auswahl an Tarifen, die weitere Leistungsmöglichkeiten bieten. Teilweise erhält man auch bereits etwas Geld aus der Versicherung, wenn man die Pflegestufe 0 hat. Diese hat man beispielsweise, wenn man an Demenz erkrankt.

Eine staatliche Förderung ist zudem auch möglich. Dies fällt dann unter den Namen Pflege-Bahr-Pflegetagegeld.

Jedoch gibt es auch einige Nachteile, die Ihnen nicht vorenthalten werden sollen. Beispielsweise kann man die Zahlungen vorübergehend nicht pausieren, wenn man gerade finanzielle Engpässe erleidet. Zudem kann man die Versicherung nicht kündigen und dann eine Auszahlung erhalten. Das Gleiche gilt auch für einen Todesfall und es kann immer Beitragsanpassungen geben.

Die drei Kategorien der Pflegetagegeldversicherung

Wie bereits oben erwähnt, gibt es unterschiedliche Arten dieser Versicherung, um genau zu sein, hat man drei Arten. Einmal hat man hier den statischen oder starren Tarif, wobei es auch flexible Tarife und eben die staatlich geförderten Tarife gibt.

Welche Kategorie nun für Sie die optimale ist, sprechen Sie dann idealerweise mit dem Versicherungsberater ab. Wir können hier aber die besten Konditionen in unserem Vergleichscheck ermitteln.

Pflegetagegeldversicherung – Vergleich

Unser Tool ist recht simpel. Sie können das Formular ganz einfach ausfüllen, wobei die Fragen nicht wirklich kompliziert sind. Anschließend geben Sie noch Ihre Personendaten ein und schon können Sie die unterschiedlichen Tarife online vergleichen. So finden Sie die Versicherung, die zu Ihnen passt.

Angebotsformulare im Versicherungsportal von Kess

Nutzen Sie unsere Erfahrungen unserer Berater und Füllen Sie ganz einfach die Formulare die wir Ihnen hier zur Verfügung stellen aus oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Form

NewsTicker